31.08.20151341 Ansichten

Hypotheken: Banken rechnen zu optimistisch

Dank tiefer Zinsen verwirklichen in der Schweiz Hunderttausende Menschen ihren Traum der eigenen vier Wände. Die Banken haben mittlerweile über 920 Milliarden Franken Hypotheken in den Büchern stehen. Doch sollten die Zinsen dereinst nur schon moderat steigen, bedeutet das für viele Immobilienbesitzer das Ende. Denn bei der Tragbarkeit kalkulieren Käufer und Banken zu pauschal.

Mehr von ECO

Mehr aus der Sendung

Auch interessant