15.05.2017713 Ansichten

Schweizer Pensionskassen investieren in Australien

Negativzinsen und strikte Anlage-Vorschriften für Investitionen stellen Schweizer Pensionskassen vor grosse Herausforderungen. Viele Vorsorgegelder sind in Immobilien investiert, ein Teil davon im Ausland. Besonders Geschäftsimmobilien in australischen Städten wie Sydney oder Melbourne sind bei Schweizer Pensionskassen begehrt.

Mehr von ECO

Mehr aus der Sendung

Auch interessant