23.12.20193578 Ansichten

Secondhand-Läden – zwischen Nachhaltigkeits-Boom und Konkurrenzdruck

Vintage ist Trend: Vor allem Junge kaufen aus Nachhaltigkeitsgründen Secondhand-Mode. Das sorgt bei Secondhand-Läden für wirtschaftlichen Aufschwung. Doch auch sie müssen sich von der Konkurrenz abheben. Während «Reawake» aus Zürich auf luxuriöse Vintage-Produkte und einen eigenen Online-Shop setzt, präsentieren die Macherinnen von «Orbit» in Lenzburg ihre Secondhand-Mode in einem speziellen Ladenkonzept.

Mehr von ECO

Mehr aus der Sendung

Auch interessant