21.09.2015349 Ansichten

Sifem: Der Schweizer Entwicklungsfonds

Die Schweiz fördert Unternehmertum in Entwicklungsländern, etwa mit dem staatlichen Investitions-Fonds Sifem. Er investiert pro Jahr bis zu 100 Millionen Franken, grösstenteils in Entwicklungsländer. Und das gewinnorientiert. «ECO» hat die Investitions-Verantwortliche, Andrea Heinzer, in Kenia begleitet.

Mehr von ECO

Mehr aus der Sendung

Auch interessant