Tierfreundliche Label – Risiko outgesourct

24.02.202014 Min

Mit Labeln wie «Naturafarm» und «Terrasuisse» bieten Coop und Migros Fleisch aus tierfreundlicher Haltung an. Doch der Absatz stagniert, die Programme werden teilweise zurückgefahren. Bauern tragen das Risiko und verlieren Investitionen. Jetzt erhalten sie Unterstützung vom Schweizer Tierschutz.

Mehr von ECO

Mehr aus ECO

Auch interessant