01.03.20124136 Ansichten

Das Excalibur-Schwert vom Zugersee

Im Herbst 2010 fanden Forschungs-Taucher im Zugersee ein Schwert, das rund 600 Jahre lang unentdeckt auf dem Seegrund lag. Die Archäologen standen vor einem Rätsel. Wer hatte die edle Waffe hergestellt? Wer war ihr Besitzer? Die Forscher haben den mysteriösen Schwertfund über Monate analysiert und erste Antworten gefunden.

Mehr von Einstein

Mehr aus der Sendung

Auch interessant