14.01.20161945 Ansichten

Die Komplizen: Bakterien als Käseveredler

Willi Schmid ist Weltmeister. Im Käsen. Mit seinem „Jersey Blue“ hat er 2010 den Titel geholt. Dafür braucht der Käsermeister die beste Rohmilch, viel Knowhow und die Hilfe seiner kleinen Komplizen, den Bakterien. Für jede Käsesorte hat er eine andere Mischung. Und noch etwas braucht er: gnadenlose Sauberkeit. Nur so können sich die guten Bakterien entfalten und mithelfen, den besten Käse der Welt zu erschaffen.

Mehr von Einstein

Mehr aus der Sendung

Auch interessant