26.04.20128543 Ansichten

«Einstein» am Nordpol

Land in Sicht – das gibt es am Nordpol nicht. Unter der bis zur drei Meter dicken Eisschicht befindet sich nur Wasser: Das Nordpolarmeer, mit einer Tiefe von bis zu 5600 Metern. Mitten auf dem ewigen Eis errichten russische Arktisforscher jedes Jahr aufs Neue das Camp Barneo. Hier versammeln sich ab Ende März für nur fünf Wochen Forscher und Abenteurer. Danach wird das Eis zu dünn, das Camp würde versinken.Nicole Ulrich reist zum Forschercamp auf dem 89. Breitengrad. Klimaforschung hautnah, der Kampf um das Nordpolarmeer, der aufkommende Tourismus – «Einstein» taucht in die bizarre Welt des Camp Barneo ein. Und geht bis an den nördlichsten Punkt des Globus.

Mehr von Einstein

Mehr aus der Sendung

Auch interessant