05.01.201211209 Ansichten

«Einstein» vom 1. Januar 2012

Planet X, Mayakalender, Polsprung und ungünstige Planetenkonstellation. Im Internet und in einschlägiger Literatur sind viele Ursachen für den angeblichen Untergang der Welt am 21. Dezember 2012 zu finden. 351 Tage vor dem prophezeiten Ende geht «Einstein» Gerüchten, Vermutungen, Theorien auf den Grund und liefert Fakten zum Thema Weltuntergang.

Mehr von Einstein

Mehr aus der Sendung

Auch interessant