10.09.2015647 Ansichten

Pflanzen gehen die Wände hoch

Vertikal statt horizontal: Weil Grünflächen in den Städten durch die Verdichtung immer rarer werden, könnten vertikale Bepflanzungen Ersatz bieten mit Kletterpflanzen, Blumen und Sträucher an Fassaden. Vertikales Grün erhöht die Wohnqualität, dämpft die Sommerhitze und filtert Schadstoffe aus der Luft. Und der Pflegeaufwand ist nicht viel grösser als bei horizontalen Grünflächen.

Mehr von Einstein

Mehr aus der Sendung

Auch interessant