11.04.20198277 Ansichten

Recht heisst nicht Gerechtigkeit: Das lange Leiden der Opfer

Ein Täter hat seine Strafe irgendwann verbüsst, für die Opfer bedeutet es vielfach: lebenslänglich. Sie fühlen sich trotz Opferhilfe- und Strafgesetz gegenüber den Tätern klar benachteiligt. Nach der Spezialsendung über den Schweizer Gefängnisalltag gibt «Einstein» den Betroffenen eine Stimme.

Mehr von Einstein

Mehr aus der Sendung

Auch interessant