19.06.20081220 Ansichten

Schweizer Schulzimmer sind zu lärmig

Lärm stresst - auch im Schulzimmer: An vielen Schweizer Schulen ist die Akustik ungenügend oder schlecht. Mit alarmierenden Folgen für Schüler und Lehrer, wie eine Untersuchung aus Deutschland zeigt. Schweizer Akustiker zeigen für «Einstein» am Beispiel einer St. Galler Schule, wie ein Klassenzimmer saniert wird und wie sich die Akustik dadurch verändert. Weitere Informationen: EMPA Abteilung Akustik ETH Zürich Diplomwahlfach Raumakustik Thomas Imhof

Mehr von Einstein

Mehr aus der Sendung

Auch interessant