26.03.2015885 Ansichten

Serie «Tierische Einwanderer»: Ratten

Überquellende Mülltonnen und viele Nistmöglichkeiten in der Kanalisation – den Ratten gefällt‘s bei uns und das seit einigen hundert Jahren. Genau: Ratten sind eingewanderte Tiere. Und sie können auch für den Menschen gefährliche Krankheiten übertragen, darunter Typhus, Cholera, Ruhr, Tuberkulose oder auch die Maul- und Klauenseuche. Und natürlich die Pest. «Einstein»-Moderatorin Kathrin Hönegger war mitten in den Schweizer Städten auf Rattenfang dabei.

Mehr von Einstein

Mehr aus der Sendung

Auch interessant