22.03.2018556 Ansichten

Tanzen macht das Hirn glücklich

Von Kopf bis Fuss – gerade beim Tanzen braucht es den Körper und unser Hirn. Denn für viele Bewegungen greifen wir auf Erinnerungen und Emotionen zurück. Aber nicht nur das: Sich gemeinsam im Rhythmus zu bewegen, schafft Nähe und fördert die soziale Bindung. Tanzen wirkt wie ein sozialer Klebstoff. Und das macht uns zufrieden

Mehr von Einstein

Mehr aus der Sendung

Auch interessant