22.02.20215595 Ansichten

Die drey scheenschte Dääg: Fasnacht wie anno dazumal

«Ainewäg» ist das Motto der diesjährigen Fasnachtsplakette. Die Basler Fasnacht findet zum zweiten Mal nicht wie gewohnt statt. Das Schweizer Fernsehen zeigt die schönsten Momente aus vergangenen Fasnachtsjahrgängen «ainewäg» in einem rund einstündigen Rückblick.

Die Basler Fasnacht ist facettenreich, politisch, überraschend und manchmal chaotisch. Auch in diesem Jahr findet am Fasnachtsmontag nicht wie gewohnt der traditionelle Cortège der Cliquen und Formationen durch die Basler Innenstadt statt. Das Schweizer Fernsehen nimmt die Zuschauerinnen und Zuschauer stattdessen mit auf eine Zeitreise in vergangene Fasnachtsjahrgänge. Vom Fasnächtler, der sich vom Morgestraich direkt an den Traualtar wagte, zu den Vorfasnachtsfans, die anno dazumal vor der Messehalle für ein «Drummeli»-Billett im Vorverkauf campierten bis zu den zahlreichen aktiven Fasnächtlerinnen, die jedes Jahr mit ihren politischen Sujets und kreativen Darbietungen zum Schmunzeln und Reflektieren anregen. Eva Nidecker schaut mit Simon Thiriet zurück auf Höhepunkte der Basler Fasnacht aus den letzten 50 Jahren.

Mehr von Fasnacht

Mehr aus der Sendung

Auch interessant