07.03.20119158 Ansichten

Luzerner Fasnacht 2011

Güdismontag-Umzug (14.3.2011). Für die Einheimischen bedeutet diese Zeit die «rüüdig verreckten Tage». Da treffen sich originelle Einzelmasken, die zu kakofonischen Rhythmen der Guuggenmusigen tanzen. Einer der Höhepunkte der Luzerner Fasnacht ist der Güdismontag-Umzug. Neben den vielen offiziellen Gruppen und Wagen lebt der Umzug vor allem von den «wilden Fasnächtlern». Skurrile Gestalten mit fantasievollen Masken und Kostümen ziehen durch die Stadt und zeigen ihre Lebenslust.

Mehr von Fasnacht

Mehr aus der Sendung

Auch interessant