28.04.20123256 Ansichten

Gesundheit Sprechstunde vom 28.04.2012

Nicht nur Frauen kommen in die Wechseljahre. Auch die Herren der Schöpfung zeigen ähnliche Beschwerden. Männer sind dann oft gereizt, haben weniger Lust auf Sex und verlieren die Lebensfreude. - Der 63jährige Stephan Inderbitzin machte diese Lebenskrise vor fünf Jahren durch. Zuerst war da die Kündigung, die ihn aus der Lebensbahn warf, und dann kamen die Symptome der Andropause: Antriebslosigkeit, Libidoverlust und Übergewicht. - Erst der Gang zu einem Andrologen - Spezialist für Männerkrankheiten - brachte die Erklärung und die Erlösung. Er lernte auf seinen Körper zu hören, die Zeichen zu deuten, stellte das Leben komplett um. Ein Hund für die tägliche Bewegung, Testeron für den Hormonhaushalt und Pilates für ein besseres Körpergefühl. - Was viele nicht wissen: Nächtliches Zähneknirschen kann Kopf- und Nackenschmerzen verursachen. Der «Wissenswert»-Beitrag geht dem Problem Bruxismus nach und stellt verschiedene Therapien vor. - Und in «Rezeptfrei» gibt die medizinische Leiterin von «Gesundheit Sprechstunde», Doktorin Kathrin Zimmermann, Tips, was Frauen gegen Blasenentzündungen machen können.

Mehr von Gesundheit Sprechstunde

Mehr aus der Sendung

Auch interessant