Hilft Komplementärmedizin bei Depressionen?

13.02.202123 Min

Depressionen, aber auch Burnouts sind immer häufiger anzutreffen und müssen ernst genommen werden. Bei der Behandlung setzt man zunehmend auch auf komplementärmedizinische Methoden. Doch ist dies tatsächlich wirksam oder einfach nur angenehm?

Dieser Frage geht «gesundheitheute» auf den Grund. Im Studio ist Dr. Marco Gebbers, Chefarzt Psychiatrie und Psychotherapie im Ameos Seeklinikum Brunnen und eine Patientin, die mit solch ergänzenden Methoden behandelt wurde. Vor allem im Winter leidet in Europa erwiesenermassen jeder Zweite an ei...

Mehr von GESUNDHEITHEUTE

Mehr aus GESUNDHEITHEUTE

Auch interessant