13.02.20213880 Ansichten

Hilft Komplementärmedizin bei Depressionen?

Depressionen, aber auch Burnouts sind immer häufiger anzutreffen und müssen ernst genommen werden. Bei der Behandlung setzt man zunehmend auch auf komplementärmedizinische Methoden. Doch ist dies tatsächlich wirksam oder einfach nur angenehm?

Dieser Frage geht «gesundheitheute» auf den Grund. Im Studio ist Dr. Marco Gebbers, Chefarzt Psychiatrie und Psychotherapie im Ameos Seeklinikum Brunnen und eine Patientin, die mit solch ergänzenden Methoden behandelt wurde. Vor allem im Winter leidet in Europa erwiesenermassen jeder Zweite an einem Vitamin-D-Mangel. Vitamin-D ist wichtig für die Knochen und stärkt das Immun-system, was auch bei Covid-19 wichtig ist. Da stellt sich die Frage, wie sinnvoll sind Vitamin-D-Zusätze? Wichtiges zu Corona «gesundheitheute» befasst sich auch während der Pandemie mit den unter-schiedlichsten Krankheiten, informiert aber immer wieder in kompakter Form über alles, was man hinsichtlich Covid-19 wissen muss. Heute mit Informationen zur Impfung: Schweizweit ist die Impfung gegen Covid-19 angelaufen, doch die Verunsicherung ist immer noch hoch. Wie sicher ist der Impfstoff? Hat er einen Einfluss auf unser Erbgut? Wie lange dauert der Schutz? Sollen sich Menschen, die Corona durchgemacht haben, auch impfen lassen? Dr. Jeanne Fürst spricht über diese Fragen mit Prof. Christoph Berger, Infektiologe, Universität Zürich.

Mehr von GESUNDHEITHEUTE

Mehr aus GESUNDHEITHEUTE

Auch interessant