02.12.20173252 Ansichten

Knochenmarkkrebs: Multiples Myelom

Wer über längere Zeit dauernd müde ist und nachts stark schwitzt, denkt nicht an eine schlimme Krankheit. Derartige Symptome können jedoch Frühzeichen von Knochenmarkkrebs sein - das sogenannte Multiple Myelom. Dabei vermehren sich die weissen Blutkörperchen abnormal und verdrängen gesunde Zellen. Eine Krankheit, die häufig bei älteren Menschen auftritt. Zu Gast bei Dr. Jeanne Fürst ist Professor Christoph Renner, Onkologiezentrum Hirslanden in Zürich. Er spricht über Ursachen und Risikofaktoren, die Entscheidung, Stammzellentransplantationen oder Chemotherapie anzuwenden und erklärt, wie die neueste Therapie mit sogenannten CAR-T Zellen funktioniert.

Mehr von gesundheitheute

Mehr aus der Sendung

Auch interessant