24.11.20182598 Ansichten

Leben mit einem künstlichen Herz

Ein künstliches Herz hilft Patientinnen mit schwerer Herzschwäche zu überleben. Wie fühlt es sich jedoch an, wenn eine Maschine den Takt des Herzens bestimmt? Wie lange hält ein Kunstherz, was sind mögliche Komplikationen, und bei welchen Patienten ist ein solches Gerät überhaupt anwendbar?

Dr. Jeanne Fürst spricht mit Betroffenen über den Alltag mit einem Kunstherz und mit dem Experten Prof. Martin T.R. Grapow über Chancen und Grenzen dieser Therapieform. Ausserdem thematisiert «gesundheitheute» die heimtückische Krankheit Demenz. Wussten Sie, dass man Demenz lange zuvor an der Gangart erkennen kann? Wir zeigen, wie dies gemacht wird.

Mehr von GESUNDHEITHEUTE

Mehr aus GESUNDHEITHEUTE

Auch interessant