10.08.2018237 Ansichten

Auf den Spuren von Alberto Giacometti

Alberto Giacometti, der Mann auf der 100-Franken-Note, war Maler, Bildhauer und einer der bedeutendsten Schweizer Künstler. Seine langgezogenen, dünngliedrigen Bronzestatuen sind weltbekannt. Gewisse Exemplare sind in den letzten Jahren zu Rekordpreisen versteigert worden. Die Skulptur «Schreitender Mann» ist 2010 für 110 Millionen Franken verkauft worden. Jennifer Bosshard macht sich auf die Spuren von Alberto Giacometti.

Mehr von Glanz & Gloria

Mehr aus Glanz & Gloria

Auch interessant