30.12.20182126 Ansichten

Best of Glanz & Gloria 2018

Am Sonntag schaut «Glanz & Gloria» auf ein kreatives Jahr zurück. In einer Doppelmoderation zeigen Nicole Berchtold und Dani Fohrler, was die «Glanz & Gloria»-Macher 2018 an verrückten und spannenden Serien ausgeheckt haben.

Ob Politiker auf Schnitzeljagd, Prominente in der Werkstatt oder im Coiffeursalon oder Stadtpräsidenten als private Stadtführer – so wie bei «G&G» zeigen sich Schweizer Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Sport selten. Das Gesellschaftsmagazin lässt die witzigsten, eindrücklichsten und aufregendsten Begegnungen und Serien-Highlights in einem einstündigen «G&G Weekend spezial» nochmals Revue passieren. Dabei steht Dani Fohrler zum letzten Mal vor der «G&G»-Moderationskamera. Nach über sieben Jahren und 140 Sendungen verabschiedet sich der Solothurner am Sonntag von seinen Zuschauern. Es darf mit einem emotionalen Adieu gerechnet werden.

Mehr von Glanz & Gloria

Mehr aus der Sendung

Auch interessant