26.02.2017663 Ansichten

Rachel Braunschweig: nominiert für den Schweizer Filmpreis

Im Studio begrüsst Nicole Berchtold Schauspielerin Rachel Braunschweig. Die 49-Jährige ist seit über zwanzig Jahren im Schauspielgeschäft. Sie hat in Sitcoms wie «Mannezimmer» und «Fascht e Familie» gespielt, in Fernsehproduktionen wie dem «Tatort», und vor allem in den letzten Jahren in zahlreichen Schweizer Kinofilmen. Ihr zweites Standbein ist das Theater, wo sie quer durch die Schweiz und Deutschland Engagements hat. Jetzt ist sie zum ersten Mal für einen Schweizer Filmpreis nominiert, für ihre Rolle in «Die göttliche Ordnung», einer Komödie um die Einführung des Frauenstimmrechts.

Mehr von Glanz & Gloria

Mehr aus der Sendung

Auch interessant