10.08.2018215 Ansichten

Schweizer Pop-up Hotel

Übernachten an spektakulären Orten? Das ist seit dem 5. Juni während drei Monaten in insgesamt elf Schweizer Städten möglich. Die sogenannten Pop-up Hotels gehören zur Städtekampagne «Swiss Urban Feeling» von Schweiz Tourismus. Für das Pop-up-Projekt im Turmzimmer des Castelgrande in Bellinzona ist der Tessiner Architekt Carlo Rampazzi engagiert worden.

Mehr von Glanz & Gloria

Mehr aus der Sendung

Auch interessant