13.01.20192477 Ansichten

Spezial-Sendung der Glory-Verleihung 2018

«Glanz & Gloria» kürt zusammen mit den Presenting Partnern «Tele» und «Glückspost» die Schweizer Persönlichkeiten des Jahres 2018. Die Glorys werden in den Kategorien Style, Love, Crazy, Emotion, Like und Golden Glory für den Prominenten des Jahres vergeben.

Am 12. Januar 2019 entscheidet sich im Zürcher Club Aura, welche Schweizer Persönlichkeiten des Jahres die Glorys in den fünf Kategorien Style, Love, Crazy, Emotion und Like gewinnen. Ausgezeichnet werden der stärkste Auftritt in den sozialen Medien, das stilsicherste Auftreten, der emotionalste Moment, die grösste Liebe und das verrückteste Handeln im Jahr 2018. Zudem wird die oder der Prominente des Jahres mit dem Golden Glory ausgezeichnet. Die Nominierten für die «Glorys 2018»: Kategorie Crazy: Martin Candinas, Dianne Brill und Hannes Roth Kategorie Style: Kurt Aeschbacher, Gerold Brenner, Federica de Cesco Kategorie Emotion: Peter Pfändler, Heidi Maria Glössner, Matthias Sempach Kategorie Love: Padi und Bea Bernhard, Anton und Kathrin Mosimann, Sarah-Jane und Dani Sparn Kategorie Like: Viola Tami und Maja Brunner, Luca Hänni, Baschi Kategorie Golden Glory: alle Kategorien-Nominierten

Mehr von Glanz & Gloria

Mehr aus der Sendung

Auch interessant