30.01.2017660 Ansichten

Wie Blogs das Internet verändern

Die Internet-Revolution startet um die Jahrtausendwende als Online-Tagebuch: Mit einem Web-Log, kurz Blog genannt, kann jeder alles kommunizieren. Am Anfang sind die Blogger eine eingeschworene Gemeinschaft von Technik-Fans. In der Zwischenzeit sind neue Kanäle wie Facebook, Youtube, Instagram und Snapchat entstanden. Zusammen mit Philippe Wampfler, Experte für Lernen mit neuen Medien, geht «G&G» der Frage nach, wie man im Internet Geld verdienen kann und was einen guten Blog ausmacht.

Mehr von Glanz & Gloria

Mehr aus der Sendung

Auch interessant