25.04.2021860 Ansichten

Römisch-katholischer Gottesdienst aus Leuk-Stadt

Im Gottesdienst aus Leuk-Stadt im Wallis spielt die Weinrebe eine wichtige Rolle. Die Pflanze wird bereits in der Bibel erwähnt: «Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben», sagt Jesus von Nazareth. Im Wallis wird die Rebe seit Jahrhunderten gehegt und gepflegt.

Auf den Terrassen von Leuk-Stadt werden Reben in einer naturnahen Landschaft gepflegt und zu köstlichen Weinen gekeltert. Mitten in Leuk-Stadt wächst eine der ältesten Rebe der Schweiz, ein Cornalin, gepflanzt im Jahr 1798. Die Gläubigen der Pfarrei St. Stephan in Leuk-Stadt bedenken gemeinsam das biblische Wort vom Weinstock. Sie zeigen die traditionelle Zusammenarbeit unter den kirchlichen Vereinen auch in Zeiten von Corona. Zelebrant ist Pfarrer Daniel Noti. Die musikalische Leitung obliegt Javier Hagen, es spielen die Organistin Sarah Brunner und die Blockflötistin Ulrike Mayer-Spohn.

Mehr von Gottesdienst

Mehr aus der Sendung

Auch interessant