12.05.20199613 Ansichten

Experimentiergarten in Stalden OW (Staffel 2, Folge 9)

Mirjam und Alfred von Ah, beide ausgebildete Gärtner und Floristen, haben rund um ihr 200 Jahre altes Bauernhaus verschiedene Gartenbereiche angelegt.

Familie Von Ah lebt auf einem Plateau oberhald des Sarnersees. Mirjam und Alfred von Ah, beide ausgebildete Gärtner und Floristen, haben rund um ihr 200 Jahre altes Bauernhaus verschiedene Gartenbereiche angelegt. Vor dem Haus liegt ein Nutzgarten mit Gemüse und Schnittblumen, in dem aber auch kunstvoll gestaltete Elemente wie zum Beispiel ein Knotenbeet nicht fehlen. Hinter dem Haus experimentiert Alfred Von Ah mit Pflanzen und tüftelt an neuen Lösungen für gärtnerische Probleme. So hat er eine Spezialeinrichtung erfunden, dank der er das Mammutblatt erfolgreich überwintern kann. Oder er hat Birnbaumstämmchen mit einem Trick dazu gebracht, einen rechten Winkel zu formen. Dabei ist Geduld gefragt, denn bei manchen Experimenten dauert es Jahre, bis Resultate sichtbar sind. Von den Söhnen Aron, 13, und Aurel, 11, hat zumindest der ältere das Gärtner-Gen der Eltern geerbt: Er sammelt Eichen und hat eine kleine Baumschule angelegt.

Mehr von Hinter den Hecken

Mehr aus Hinter den Hecken

Auch interessant