07.02.20178874 Ansichten

Kurier-Fahrer klagen an: Miese Löhne und enormer Zeitdruck

«Kassensturz» geht undercover und deckt bei DPD Missstände auf: Der grösste private Kurierdienst der Schweiz hat den gesamten Transportdienst ausgelagert. Die Subunternehmer klagen über Vorgaben, die kaum zu erfüllen sind: Täglich zwölf Stunden unterwegs, miese Löhne und enormer Zeitdruck.

Mehr von Kassensturz

Mehr aus der Sendung

Auch interessant