27.04.202123708 Ansichten

Schuldenkönig finanziert Luxus-Leben durch Tricksereien und Staatsgelder

Er zahlt weder Steuern noch Krankenkassenprämien, fährt dafür mit Luxusautos durchs Leben. Er lässt sein Haus renovieren, zahlt aber die Handwerker nicht. Die Behörden der betroffenen Mittellandgemeinde führt er an der Nase herum. Zudem: Magere XXXL-Kleiderauswahl in Läden. Und: Velotaschen im Test.

Schuldenkönig finanziert Luxus-Leben durch Tricksereien und Staatsgelder Er zahlt weder Steuern noch Krankenkassenprämien, fährt dafür mit Luxusautos durchs Leben. Er lässt sein Haus renovieren, zahlt aber die Handwerker nicht. Die Behörden der betroffenen Mittellandgemeinde führt er an der Nase herum. Mageres Kleider-Angebot für Personen mit Übergrösse Fülligere Menschen gehen in hiesigen Kleiderläden oft leer aus. Dazu kommen demütigende Sprüche und Erniedrigungen des Verkaufspersonals. «Kassensturz» geht mit zwei korpulenten Personen auf Shoppingtour und testet das Angebot. Das Ergebnis ist niederschmetternd. Velotaschen im Test Im letzten Jahr haben viele aufs Velo umgesattelt. Für Arbeitsweg, Freizeit und Einkauf brauchts Velotaschen mit genügend Stauraum. Und sie muss für Regentage wasserdicht sein. Zudem zentral: die praktische Montage. «Kassensturz» testet acht Modelle zwischen 20 und 160 Franken.

Mehr von Kassensturz

Mehr aus Kassensturz

Auch interessant