01.09.20092207 Ansichten

Unsinnig: Import-Futter für Schweizer Fleisch

Im Schweizer Fleisch steckt immer weniger Schweiz. Was kaum jemand weiss: In den letzten Jahren haben sich die Futtermittelimporte verdoppelt. Schweizer Bauern füttern ihre Tiere zum Beispiel mit Soja aus Brasilien. «Kassensturz» über den ökologischen Unsinn und die gravierenden Folgen.

Mehr von Kassensturz

Mehr aus der Sendung

Auch interessant