Klimakiller Internet? Fakten und Tipps zum Surfen

03.07.20202 Min

Das Internet zu nutzen, braucht Strom. Dabei entstehen auch Treibhausgase. Video-Streaming braucht besonders viel Energie.

Man kann aber Strom sparen – und damit seinen CO2-Fussabdruck im Internet verkleinern, wenn man zum Beispiel eine tiefere Bildauflösung für Videos wählt, Musik nicht über Videoplattformen hört oder sich wenn immer möglich mit einem WLAN verbindet.

Mehr von Kultur Webvideos

Mehr aus Kultur Webvideos

Auch interessant