21.11.2007332 Ansichten

Beruf: Reporter – Josef Ritler war 40 Jahre das Zentralschweizer Auge des «Blicks»

Sean Connerys «James Bond»-Dreh auf der Furka, der abgebrannte Bahnhof Luzern, der in Unterwäsche abgeführte Regiobank-Räuber – Josef Ritler dokumentierte 4 Jahrzehnte Zeitgeschehen in Bild und Wort für die Schweizer Boulevard-Zeitung. Der eben vom Verband der Berufsfotografen für sein Lebenswerk ausgezeichnete Reporter erzählt aus einem Journalistenleben und verrät, mit welchen Tricks und Kniffen er zu seinen «Schnappschüssen» kam. Bericht: Thorsten Stecher Ausstellungskatalog «Josef Ritler – Titelbilder», herausgegeben von der Stiftung Fotodokumentation Kanton Luzern www.fotodok.ch

Mehr von Kulturplatz

Mehr aus der Sendung

Auch interessant