25.11.202084 Ansichten

Die fabelhafte Welt der Madame Nielsen

In Dänemark als Claus Beck-Nielsen geboren, löst Madame Nielsen heute sämtliche Genre- und Geschlechtergrenzen auf. Das Wechseln von Identitäten ist nicht nur Teil ihres privaten Lebens, sondern auch ihres künstlerischen Schaffens. Sie singt, schreibt Bücher und ist aktuell im Literaturhaus Zürich zu Gast. Eine Begegnung.

Mehr von Kulturplatz

Mehr aus Kulturplatz

Auch interessant