29.06.201612141 Ansichten

Die Kunst des Zusammenlebens

Viele wollen in der Stadt wohnen, nur wenige vermögen es. Was bedeutet das? «Kulturplatz» beleuchtet Formen des Miteinanders. Wie funktioniert eine Wohnbaugenossenschaft? Wie die Beziehung der Menschen zu Katzen? Und warum fördert Aktmalerei gegenseitiges Verständnis? Seelenstriptease ist erwünscht.

Mehr von Kulturplatz

Mehr aus Kulturplatz

Auch interessant