Kultur soll ein Bergdorf retten

Kann Kultur ein verlassenes Bergdorf wiederbeleben? Der Wakker-Preisträger Giovanni Netzer hat es mit seinem Origen Festival Cultural im Bündnerischen Riom schon einmal geschafft, nun will er auch den Weiler Mulegns an der Julierpassstrasse reanimieren.

Die meisten Menschen kennen das kleine Bündner Bergdorf Mulegns wahrscheinlich nur als verkehrstechnisches Nadelöhr auf dem Weg über den Julierpass ins Oberengadin. Keine Schule, kein Laden, keine Post: Der Ort ist vom Aussterben bedroht. Gerade mal 19 Menschen wohnen noch dort. Ins Auge sticht l...

05.06.201927 Min
Mehr von Kulturplatz

Mehr aus "Kulturplatz"

Auch interessant