13.12.2017769 Ansichten

Malen mit dem Körper - Rebekka Steiger ist der Shootingstar

Sie ist 24 Jahre alt und wollte einmal Tänzerin werden. Doch an der Kunsthochschule in Luzern wandelte sich Rebekka Steiger zur Malerin. Jetzt, nur ein Jahr nach ihrem Abschluss, startet sie durch, hat bereits ihre erste Einzelausstellung im Kunstmuseum Luzern. Gleichzeitig verhilft ihr der Galerist Urs Meile, der Top Shots wie Ai Weiwei und Not Vital im Programm hat, zum Auftritt an der Art Basel Miami. «Kulturplatz» besucht das junge Talentbündel Rebekka Steiger in ihrem Atelier und fragt, wie sie sich ihre Berufung zur Malerei erklärt.

Mehr von Kulturplatz

Mehr aus der Sendung

Auch interessant