30.01.2019341 Ansichten

Merchandising-Wettbewerb: Studierende «entwerfen» ihren Picasso

Was wartet nach der Ausstellung aufs Publikum, bevor es zum Ausgang strömt? Genau, der Museumsshop! Und der soll, so die Absicht der Fondation Beyeler, einige überraschende Artikel zu Picasso beinhalten. Das Museum rief dazu einen Ideenwettbewerb ins Leben und spannte mit der Fachhochschule Nordwestschweiz zusammen. Studierende des Masters für Design haben daraufhin Produkte entworfen, die eine Verbindung zur Blauen und Rosa Periode eingehen sollen. «Kulturplatz» hat den Produktionsprozess begleitet und stellt die Gewinner vor. Was ist bei dieser Form der Kommerzialisierung entstanden?

Mehr von Kulturplatz

Mehr aus der Sendung

Auch interessant