24.08.20051051 Ansichten

Mobil - 30 Jahre Natel haben die Alltagskultur in der Schweiz nachhaltig verändert

1975 führten die damaligen PTT-Betriebe das erste mobile Telefonnetz «Natel» ein, das «nationale Autotelefonnetz». 10 Jahre später wog ein tragbares Funktelefon noch 12 Kilogramm, 25 Jahre später telefonierten bereits drei Millionen Kunden mobil. Mittlerweile sind Handies bereits bei Kindern ein Statussymbol. Wie keine andere Technologie hat das Mobiltelefon die Alltagskultur in der Schweiz nachhaltig verändert. Beruf, Freizeit und Liebesbeziehungen: Kein Lebensbereich ist vom Einfluss des «Natel» verschont geblieben.

Mehr von Kulturplatz

Mehr aus der Sendung

Auch interessant