25.02.2015535 Ansichten

Virtuelle Realität – schöne neue Welt der Sinnestäuschung

Fliegen wie ein Vogel, Monster bekämpfen und Fantasiewelten erkunden: Noch dieses Jahr kommen die 3D-Datenbrillen für jedermann. Neben der Spieleindustrie soll diese Technologie in vielen anderen Bereichen wie Kommunikation, Ausbildung oder Medizin Verwendung finden. Auch Kulturschaffende erkunden bereits neue Erlebniswelten für ihre Arbeit. Doch wie viel künstlich stimulierte Sinneswahrnehmung kann man ertragen und kontrollieren? Ein Report über den schmalen Grat zwischen virtueller Realität und Realitätsverlust.

Mehr von Kulturplatz

Mehr aus Kulturplatz

Auch interessant