11.11.2015220 Ansichten

VW & Co: Ethik als billiges Lippenbekenntnis

Man kommt aus dem Staunen nicht heraus, mit welch ausgeklügelten Tricks und Methoden der VW-Konzern die Abgaswerte seiner Autos manipuliert hat; und das im so sensiblen Bereich Umweltschutz. Dabei geloben Konzerne und Verbände heutzutage unisono, wie verantwortungsvoll sie sein wollen, ethisch und moralisch integer. Es gehe nicht nur um Profit, sondern vor allem um das Engagement für die Gesellschaft. Ist auch das nur Beschiss?

Mehr von Kulturplatz

Mehr aus Kulturplatz

Auch interessant