29.05.20122333 Ansichten

«Die undankbare Fremde» von Irena Brežná

Eine junge Frau emigriert aus einer Diktatur und findet Zuflucht in der Schweiz. Doch diese neue Heimat ist eine voller Widersprüche, ein gesättigtes Land, dessen Menschen nicht zugänglich sind und dessen gesellschaftliche Regeln sie nicht befolgen kann. In der Auseinandersetzung mit Menschen und Land findet die junge Frau zu einer neuen Identität...http://www.galiani.de

Mehr von Literaturclub

Mehr aus der Sendung

Auch interessant