18.12.201820942 Ansichten

Lieblingsbücher und Federer-Momente: Literaturclub im Dezember

Nicola Steiner, Raoul Schrott, Thomas Strässle und die Buchhändlerin Carol Forster diskutieren über «Becoming – meine Geschichte» von Michelle Obama, «Mittagsstunde» von Dörte Hansen, «Der Spass an der Sache» von David Foster Wallace und «Baron Wenckheims Rückkehr» von Laszlo Krasznahorkai. Michelle Obama, die erste schwarze First Lady der US-Geschichte erzählt ihr Leben – ein Bestseller. Die deutsche Schriftstellerin Dörte Hansen bricht mit dem Bild vom idyllischen Landleben – auch im vielgelobten neuen Buch «Mittagsstunde». Die Essays des Kultautors David Foster Wallace widmen sich dem Horror von Kreuzfahrten und Hummer-Festivals, aber auch göttlichen «Federer-Momenten». Der ungarische Autor Laszlo Krasznahorkai schreibt Weltliteratur. In seinem monumentalen neuen Roman zeichnet er ein unbarmherziges Bild seiner Heimat. Ausserdem: der Literaturclub gibt Geschenktipps fürs Fest. Gast der Sendung ist die Appenzeller Buchhändlerin Carol Forster.

Mehr von Literaturclub

Mehr aus der Sendung

Auch interessant