«Matou» von Michael Köhlmeier

12.10.202115 Min

Der österreichische Schriftsteller Michael Köhlmeier ergründet das Wesen des Menschen aus der Perspektive eines Katers. Auf knapp 1000 Seiten begleitet er diesen «Matou» durch die Weltgeschichte – und lässt ein Raubtier die Menschen als Raubtiere beschreiben.

Mehr von Literaturclub

Mehr aus Literaturclub

Auch interessant