05.08.20201285 Ansichten

Berner Oberland – Tag 3 – Grindelwald

Walter Egger ist Mechaniker im Ruhestand und führt durch seine Heimat Grindelwald. Bekannt ist der Tourismusmagnet für das Jungfraujoch, das Martinsloch oder die Eigernordwand. Den Gästen zeigt Walter aber sein persönliches Grindelwald, mit Ziegen und Traditionshandwerk.

Der gelernte Mechaniker Walter Egger hat fast sein ganzes Leben in Grindelwald verbracht. Von seinem Fenster aus geniesst er die Aussicht auf den Eiger und die Jungfrau. Als Skilehrer und Bergführer kennt er die Berge um seinen Herzensort herum bestens. Das Gletscherdorf lockt mit Attraktionen wie dem Jungfraujoch und dem Martinsloch – ein Felsloch, das zwei Mal im Jahr von der Sonne durchschienen wird. Seine Gäste möchte der begeisterte Bergführer aber mit anderen Programmpunkten überzeugen. Unter anderem bringt er ihnen seine Leidenschaft für Ziegen näher. Er und seine Frau besitzen 18 Ziegen, um die sie sich liebevoll kümmern. Die Gäste dürfen sich auf kulinarische Überraschungen freuen.

Mehr von Mini Schwiiz, dini Schwiiz

Mehr aus der Sendung

Auch interessant