01.07.20202054 Ansichten

Glarus – Tag 3 – Mollis

Für die selbständige Coiffeuse Susanne Hauser-Schindler gibt es nichts Schöneres als den Fronalpstock, an dessen Fusse Mollis liegt. Die Heimat der aktiven Molliserin ist über drei Wege zu erreichen. Zu Wasser über den Walensee, auf der Strasse und durch die Luft auf dem eigenen Flugplatz.

Susanne Hauser-Schindler ist in Mollis aufgewachsen und hat bis auf die Zeit während der Ausbildung zur Theatercoiffeuse immer im Ort gewohnt. Stolz ist Susanne vor allem auf die umliegenden Naturschönheiten und die ortseigenen Traditionen. Gerne verbringt sie ihre Freizeit in der Natur, zum Beispiel beim Biken oder Ski fahren. Mollis zählt rund 3200 Einwohner und umfasst neben dem Berggebiet auch fast die ganze Talebene zwischen Schlattbach und Walensee. Ihre Gäste möchte Susanne mit Glarner Gestein, Hochprozentigem und einer phänomenalen Aussicht beeindrucken. Schöne Wanderrouten hat es rund um Mollis schliesslich genug zur Auswahl.

Mehr von Mini Schwiiz, dini Schwiiz

Mehr aus der Sendung

Auch interessant