28.08.20194215 Ansichten

Kanton Luzern – Tag 3 – Grosswangen

Vilma Fischer-Di Tommaso lebt seit bald 30 Jahren in Grosswangen und liebt ihren Herzensort. Auf den Spaziergängen mit ihrem Hund geniesst die Pasta-Produzentin die Natur und einen spontanen Schwatz mit den Dorfbewohnern. Bei ihren Gästen möchte sie mit einer kulinarischen Überraschung punkten.

Für Vilma Fischer-Di Tommaso ist das Leben in ihrem Herzensort Grosswangen «einfach paradiesisch». Sie liebt die Idylle der Natur und die Herzlichkeit der Dorfbewohner. Aufgewachsen in Ruswil, betreibt sie heute mit ihrer Familie in Grosswangen einen Landwirtschaftsbetrieb und produziert daneben selbständig Pasta. Vilma ist ein Energiebündel und immer für eine Überraschung bereit. Man könnte davon ausgehen, die Pasta-Produzentin führe ihre Gäste in die Kunst der Teigwaren ein. Aber auf der Station «Kulinarik» brauchen die Kandidaten ihre geschickten Hände für etwas anderes. Ausserdem zeigt Vilma der Luzerner Runde einen Ort, an dem sie Ruhe findet und sichtlich gerührt ist.

Mehr von Mini Schwiiz, dini Schwiiz

Mehr aus Mini Schwiiz, dini Schwiiz

Auch interessant