21.07.20194804 Ansichten
Herunterladen

Alina: Nordmazedonien & die Schweiz

In ihrer Freizeit spielt Alina Klavier, geht ins Karate und in der Schule spricht sie Berndeutsch. Sobald sie ihr Zuhause betritt, beginnt sie mit zwei weiteren Sprachen zu jonglieren. Sie hat nämlich «Zwei Dihei»: ihre Eltern kommen aus Nordmazedonien.

Alina spricht mit ihrem Vater Albanisch, mit der Mutter Mazedonisch und mit den beiden Brüdern meist «Bärndütsch». Zusätzlich besucht sie jeden Sonntag die Koranschule. Dort lernt sie Arabisch und trägt ein Kopftuch. Alinas Leben findet in zwei verschiedenen Welten statt, diese zeigt sie dir in «Mini zwei Dihei». In der «Zambo»-Sommerserie «Mini zwei Dihei» lernst du «Zambo»-Mitglieder kennen, die ein Leben inmitten verschiedener Kulturen führen. Sie zeigen dir, wie ein Leben mit «zwei Dihei» im ganz normalen Alltag so aussieht.

Mehr von Mini zwei Dihei

Mehr aus Mini zwei Dihei

Auch interessant