25.08.20202925 Ansichten

Noah ist Schweizer mit taiwanesischen Wurzeln

Noahs Vater ist Schweizer, die Mutter aus Taiwan. Alle paar Jahre fliegt die Familie zusammen nach Taiwan. Dort ist es immer heiss und der Verkehr viel wilder als in der Schweiz. Er zeigt uns, welchen Hobbys er hier nachgeht und was man in Taiwan in der Freizeit unternehmen kann.

In dieser Folge «Mini zwei Dihei» erzählt uns Noah auch von seinem taiwanesischen Lieblingsgericht und dass er eine Sprache sprechen kann, die viele nicht können: Chinesisch. Aufwachsen in unterschiedlichen Kulturen mit unterschiedlicher Sprache, so geht es vielen Kindern. Das alles kennt man, wenn nicht beide Elternteile aus demselben Land kommen. Hier stellen wir dir Kinder vor, die neben der Schweiz noch in einem anderen Land zuhause sind.

Mehr von Mini zwei Dihei

Mehr aus Mini zwei Dihei

Auch interessant