21.11.20201126 Ansichten

Vollträffer (Staffel 1, Folge 26)

Vater Kipfer möchte einen Neubau am Gemeinderat vorbeischmuggeln. Doch der Ammann kündigt Gegenwehr an. Wird Kipfer sich das bieten lassen? Und Sohn Rolf glänzt als Tschütteler und verhilft seiner Mannschaft zum Gewinn. Die Freude währt nur kurz, denn Freundin Charlotte hat beunruhigende News für Rolf.

Bei der Familie Kipfer ist viel los. Vater Kipfer möchte den Erweiterungsbau für sein Steakhouse beim Gemeinderat durchdrücken, obwohl es gegen die Zonenordnung wäre. Doch Kipfer glaubt, mit seinem Einfluss werde das Ding schon laufen. Da hat er die Rechnung aber ohne Gemeindemuni Ruchti gemacht. Der droht seinem Erzfeind einen Kampf um Biegen und Brechen. Kipfer nimmt die Herausforderung noch so gerne an. Sohn Rolf ist frischgebackener Korporal und auf Heimaturlaub. Dort greift er dem Tschuttiklub Egerkingen unter die Arme – beim Fast-Derby gegen Derendingen setzt man gerne auf Rolf. Mit Erfolg: Der Sturmtank vom Hammer versenkt den Penalty zum Sieg. Doch der Jubel währt nur kurz: Freundin Charlotte überrascht Rolf mit Neuigkeiten, die den jungen Mann aus der Fassung bringen. Ein grosser Streit droht. Doch Peperoni wird zum Retter in der Not.

Mehr von Motel

Mehr aus der Sendung

Auch interessant